A+ R A-

FSV Zwickau unterstützt die Zwickauer Tafel und ruft seine Anhänger ebenfalls zur Unterstützung auf

12-12-04 zwickauertafelMit gutem Beispiel voran! Auch das gehört zu den Aufgaben des FSV Zwickau. Am heutigen Dienstag, hat unser Torhüter der 1. Männermannschaft, Marian Unger, im Namen des Vereins, 160 FSV Zwickau Adventskalender zur Freude des Verantwortlichen Herrn Hutschenreuter, an die Zwickauer Tafel übergeben. Die Tafel unterstützt im Stadt- & Landkreis aktuell bis zu 2000 Menschen wöchentlich vor allem mit Lebensmitteln, aber auch Kleidung und anderen Dingendes täglichen Bedarfs. Aktuell befinden sich auch 400 Kinder von sozial schwachen Familien in der Unterstützung der Tafel. Mit diesen Kalendern möchte der Verein zumindest eine kleine Freunde machen und Kinderaugen in der Vorweihnachtszeit erstrahlen lassen.

Um dieses erstrahlen nicht erlöschen zu lassen, bittet der Verein speziell in dieser Zeit um die Unterstützung seiner Fans, Anhänger, Gönner und Sponsoren. Die Zwickauer Tafel sammelt Weihnachtsgeschenke für Ihre 400 zu unterstützenden Kinder. Wir als Verein haben den Anfang gemacht. Wir bitten Euch, zieht nach! Ein kleines Päckchen für die Jungen und Mädchen muss möglich sein. Wir bieten Euch die Möglichkeit diese, beschriftet mit Junge oder Mädchen und dem dazugehörigen Alter auf der Geschäftsstelle abzugeben. Wir werden diese dann gesammelt bei Herrn Hutschenreuter von der Zwickauer Tafel abgeben und damit unseren und euren sozialen Anteil zur Weihnachtszeit leisten.

Die strahlenden Kinderaugen werden es euch danken. Und wir erst Recht.

Vielen Dank im Voraus,

Euer FSV Zwickau

Frohes neus Jahr 2012

sylvester_2012

Rocky wünscht sich einen Sportrollstuhl

Ehemaliger Nachwuchsspieler des FSV Zwickau e.V. möchte Rollstuhl-Basketball spielen – Wir wollen ihm  helfen, diesen Wunsch zu erfüllen. Unsere 1. Mannschaft spendet spontan 1.000 € aus der Mannschaftskasse, Nachwuchs sammelt zum Heimspiel am Freitag im Sportfum Sojus für Rocky`s Rollstuhl!


Rocky

Der Verein erfuhr aus der Tageszeitung  vom Schicksal seines ehemaligen Spielers und möchte Ihn gern bei seinem weitern Weg unterstützen. Nachfolgend seine Geschichte mit dem Artikel aus der „Freien Presse“.

Dem aufgeschlossenen blonden Jungen sieht man nicht an, dass er schwer krank ist. Rocky leidet unter Belastungsasthma. Das heißt, sobald sich der Elfjährige körperlich anstrengt, bekommt er einen Asthmaanfall.

Dass ihm diese heimtückische Krankheit einen Knüppel zwischen die Beine werfen würde, hatte wohl niemand erwartet. Rocky kam mit einem angeborenen Herzfehler auf die Welt. Schon dreieinhalb Wochen nach der Geburt wurde er in Leipzig erfolgreich operiert. Damals konnten alle aufatmen. Aber vor etwa einem Jahr begann Rocky plötzlich über Atemnot zu klagen und musste in der Folgezeit immer weiter zurückstecken. Die Diagnose Asthma war das Ende seiner sportlichen Laufbahn als Stürmer und Mittelfeldspieler beim FSV Zwickau e.V. .

Als die Krankheit ausbrach, entdeckte er eher durch Zufall den Rollstuhl-Basketball. Denn dass er von einem Tag zum anderen fast zur Untätigkeit verurteilt war, hat den agilen Jungen schwer getroffen. Rollstuhl-Basketball ist der einzige Sport, den Rocky ausüben darf, weil keine Gefahr besteht, dass er seinen Körper dauernd übermäßig belastet. "Es ist ein Sport, der ihm seit etwa einem Jahr nicht nur Freude, sondern vor allem wieder Mut gemacht hat", freut sich seine Mutter. " Es macht mir viel Spaß, wenn ich selbst spielen und Körbe werfen kann", sagt Rocky und berichtet, wie er einmal in der Woche zum Training geht. Der Junge träumt davon, dass dem Training auch einmal richtige Spiele bei Turnieren folgen werden. Doch dazu braucht es das richtige Sportgerät.

Weiterlesen...

Symbolische Eintrittskarten des Fördervereins zum “Geisterspiel”

Symbolische Eintrittskarten zum Spendenpreis von 5,55 € (inkl. Versand) erhältlich, unterstütze DEINEN Verein!Symbolische_Eintrittskarte_105


Für alle die nicht dabei sein konnten beim Vereinsfest des Fördervereins zum 1. Spieltag des FSV Zwickau, besteht die Möglichkeit unseren Verein mit dem Kauf einer, oder mehrere, Symbolische Eintrittskarten zu Unterstützen. Bei einer Mindestspende von 5 € plus 55 Cent Versandkosten schicken wir diese an die Spender zu. Bei Überweisung bitte als Verwendungszweck „Vereinsfest“ angeben und die Postanschrift per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Fax an: 03741 128396 oder per Brief an: Förderverein FSV Zwickau, Pfaffenfeldstrasse 24 in 08527 Plauen.

Spendenaktion „FSV Punkte – Das Tippspiel!“

Spendenaktion „FSV Punkte – Das Tippspiel!“ Länderspielreisen, Jahreskarten 2012/2013, Signierte Trikots und mehr zu gewinnen!tippspiel_logo255

 

Zur neuen Saison gibt es eine Änderung in der Spendenaktion FSV Punkte des Förderverein FSV Zwickau e.V., ab der neuen Spielzeit wird aus der Spendenaktion „FSV Punkte - Keinen Cent nach Flensburg – Sicherer Fahren für unseren FSV-Nachwuchs!“ die Spendenaktion „FSV Punkte – Das Tippspiel“. Dabei wird in Zusammenarbeit  mit Ralf Strobelt, dem Betreiber der FSV Zwickau Fanseite – www.fsv-fan.de -  das auf dem Fanportal schon Etablierte Tippspiel genutzt und wird nun für alle Tipper interessanter die ein Herz für unseren FSV Zwickau Nachwuchs haben. Jeder Angemeldete Tippspielteilnehmer nimmt mit einer Einmalspende von 25 € die Jagd nach der Tipp Krone auf, für die besten 3 Tipper stehen Preise zur Verfügung, unter allen anderen Tippern, die sich mit einer Einmalspende von 25 € am Tippspiel beteiligen, werden zusätzlich attraktive Dankeschön Preise ausgelost. Hierbei möchten wir uns bei unseren zuverlässigen Partner dem Fan Club Nationalmannschaft - Sektion Mitteldeutschland recht herzlich für die Unterstützung bedanken sowie beim FSV Zwickau!

 

Wie funktioniert es:

Weiterlesen...

aktie150

Nachwuchs-Spendenkonto

Volksbank Chemnitz eG

 

IBAN: DE58 8709 6214 0000 0000 35

BIC: GENODEF1CH1

Wer ist online

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online